Es kann jede:n treffen: eine psychische Erkrankung oder Krise.

Adäquate Hilfe ist meist nicht rechtzeitig zur Stelle.

Wäre es nicht großartig, wenn wir kompetent genug wären, seelische Erste Hilfe zu leisten?

Es ist lernbar!

Das wirst du nach
dem Kurs können

  • wertschätzender kommunizieren
  • anderen in seelischen Krisen helfen
  • konstruktive Gespräche führen
  • rechtzeitig an Hilfe weiterleiten
  • dich selbst besser abgrenzen

Die Inhalte
sind …

  • Grundwissen zu psychischen Erkrankungen und dem Hilfesystem in Deutschland
  • Stigma und seine Folgen
  • empathische Gesprächsführung anhand eines leicht zu merkenden Schemas
  • Umgang mit Suizidalität
  • Eigenschutz
  • mehr …


Warum unser Kurs
einzigartig ist 

  • Trialog: Integration von Betroffenen-, Angehörigen- und Helfendenperspektive
  • Wissenschaftlichkeit: basierend auf Fakten aus klinischen Studien
  • produktive Gruppendynamik durch begrenzte Teilnehmendenzahl
  • Praxisübungen mit qualifiziertem Feedback der Kursleitung auf Augenhöhe

Hier kannst du eine PDF über uns herunterladen.

Teilnehmendenstimmen (mehr dazu )

Unsere Vision

Eine tolerante Gesellschaft, in der Stigma kein Thema mehr ist und sich niemand für die eigenen seelischen Probleme schämen muss.
Eine sozial nachhaltige Gesellschaft, in der Menschen mit psychischen Erkrankungen rechtzeitig erkannt und behandelt werden.
Eine kompetente Gesellschaft, in der auch Laien auf gefährliche Symptome reagieren können.

Bleib auf dem Laufenden – Infos zu neuen Kursterminen und neuen Kursen gibt es hier:

Wird verarbeitet …
Erledigt! Du bist auf der Liste.